[Blogtour Vampires of Eden] Tag 3 ~ Verwandlung – Vom Mensch zum Vampir

Hallöchen und herzlich willkommen zum dritten Tag unserer Blogtour zu „Vampires of Eden“, dem Spin-Off zu Sabine Schulters „Melody of Eden“-Trilogie. In den letzten beiden Tagen konntet ihr bereits bei Manja von Manjas Buchregal einiges über Vampire und den Mythos hinter ihnen erfahren und Sunniy, die Bücherhummel, hat euch die Reihe um Melody und Eden nähergebracht.

Bevor ihr in den nächsten Tagen noch einiges über das Spin-Off an sich, die Nebenfiguren, die nun in den Fokus rücken, und die Autorin lesen dürft, bin ich heute diejenige, die eins der Kernthemen von „Vampires of Eden“ anschneiden darf:

Verwandlung – Vom Mensch zum Vampir

„[Blogtour Vampires of Eden] Tag 3 ~ Verwandlung – Vom Mensch zum Vampir“ weiterlesen

Advertisements

[Vorschau] Dark Diamonds im November

Guten Morgen, meine Lieben 🙂

Trotz Buch Berlin habe ich nicht vergessen, dass die neuen Dark Diamonds-Titel mal wieder in den Startlöchern stehen. Schon am Donnerstag ist es soweit und vier neue Diamanten warten nur darauf, auf euren Readern einzuziehen. Bei so einer Auswahl wie diesen Monat ist es echt schwierig, sich zu entscheiden. 😉

Dark Diamonds im November!

„[Vorschau] Dark Diamonds im November“ weiterlesen

[Rezension] Vampires of Eden – Bluterwachen von Sabine Schulter

vampires of eden

Klappentext

**Die Geschichten hinter den beliebten Vampiren der Nachtpolizei**
Nach den dramatischen Ereignissen der letzten Monate kehrt ein wenig Ruhe auf den Polizeirevieren ein. Die perfekte Zeit also, um einen Blick in die Vergangenheit zu werfen. Denn wie sind die Rudelmitglieder um Melody und Eden überhaupt zu Vampiren geworden? Während Unruhestifter und Frauenversteher Rich vor seiner Verwandlung mit den Folgen des Krieges zu kämpfen hatte und Karis und Toja ihre Arbeit als Undercover-Agenten genossen, sah Ivys Leben in Paris weniger rosig aus. Und auch die anderen Vampire haben ihre ganz persönliche Lebensgeschichte zu erzählen…
(Quelle und Bildcopyright liegen beim Carlsen Verlag)

„[Rezension] Vampires of Eden – Bluterwachen von Sabine Schulter“ weiterlesen

[Rezension] Alles, was ich mir wünsche von Ina Taus und Maya Prudent

alles, was ich mir wünsche

Klappentext

**Eine funkensprühende Liebesgeschichte in winterweißem Gewand**
Eine Silvesterparty zur Volljährigkeit, das haben sich die zwölfjährige Amy Harper und der dreizehnjährige Even Holm einst im Kreise ihrer Freunde geschworen. Sechs Jahre später treffen sie sich alle im gemeinsamen Winterurlaub in Breckenridge wieder, um ihr Versprechen einzulösen. Amys Gefühle fahren Achterbahn, hat sie doch niemals aufgehört für Even zu schwärmen. Dieser ist wiederum mehr als erstaunt, als er die nun erwachsene Amy wiedersieht. Aus dem schlaksigen, unscheinbaren Mädchen von damals ist eine wunderhübsche Frau geworden. Kein Wunder, dass es dem Bad Boy von Tag zu Tag schwerer fällt, Amy zu ignorieren…
(Quelle und Bildcopyright liegen bei Carlsen Impress)

„[Rezension] Alles, was ich mir wünsche von Ina Taus und Maya Prudent“ weiterlesen

[Rezension] Wie ich in High Heels durch die Zeit stolperte von Mandy Hubbard

wie ich in highheels durch die zeit stolperte

Klappentext

So hatte Callie sich die Klassenfahrt nach London nicht vorgestellt: Nach zwei Schritten in ihren nagelneuen High Heels fällt sie hin – und wacht im Jahr 1815 wieder auf.
Zum Glück nehmen sie die Bewohner des eleganten Herrenhaus von Harksbury bei sich auf. Doch das Leben in der Vergangenheit steckt voller Tücken: Korsett. Knicks. Kringellöckchen.
Genau wie der unglaublich arrogante – aber leider auch unglaublich gut aussehende – Lord Alex …
(Quelle und Bildcopyright liegen bei Ravensburger)

„[Rezension] Wie ich in High Heels durch die Zeit stolperte von Mandy Hubbard“ weiterlesen

[Dark Diamonds Geburtstagsblogtour] Tag 14 ~ Die Jäger der Götter

Guten Morgen und herzlich willkommen im 14. Tag unserer Dark Diamonds-Geburtstagsblogtour. Als Autorin und Bloggerin für das funkelnde Digitallabel des Carlsen Verlags bin ich natürlich mit von der Partie und darf euch heute meinen absoluten Lieblingsdiamanten vorstellen:

Die Jäger der Götter von Jenna Liermann

„Die Jäger der Götter“ ist noch ein sehr „neuer“ Titel, Ende September gerade erst erschienen und doch hat er mich direkt überzeugen können. Nicht zuletzt durch die Thematik der griechischen Mythologie. Dark Diamonds hat bisher zwei Titel über die griechische Mythologie im Programm (viel zu wenige, falls ihr mich fragt) und dieser hier ist wirklich einsame Spitze.

Es geht recht unscheinbar mit der Studentin und Kellnerin Jaelle los, die mal wieder zu spät zu ihrem Job im Shape kommt. Eigentlich nichts Besonderes, doch an diesem Abend ist alles anders, denn der Auftritt der Hunting Gods steht bevor und einer der Bandmitglieder kommt Jaelle direkt bekannt vor: Myles. Ihre erste Liebe, die vor fünf Jahren spurlos verschwunden ist und sie jetzt anscheinend nicht einmal wiedererkennt.

Gleichzeitig mit dem Auftauchen der Hunting Gods verschwinden außerdem immer wieder Menschen aus der Stadt. Niemand kann sich einen Reim darauf machen und die ganze Stadt ist in heller Aufruhr. Auch Jaelle macht sich Sorgen, aber schlimmer ist immer noch, dass Myles sie nicht wiederzuerkennen scheint. Trost findet sie bei einem Hund, der ihr begegnet und seitdem immer mal wieder an ihrer Seite auftaucht.

Ich denke, ich muss nicht erwähnen, dass das Verschwinden der Menschen, das Auftreten der Hunting Gods und auch der Hund keine Zufälle sind, sondern alles miteinander verwoben ist. 😉 Es dauert auch gar nicht lange, bis Jaelle ziemlich unfreiwillig in die ganze Sache hineingezogen wird und sich als Jägerin den Monstern stellen muss, die aus den Untiefen des Tartaros gekommen sind …


Hört sich cool an?

Ist es auch!

Aber so richtig!

Neben dieser richtig coolen Handlung, die den Leser (wie mich. 😉 ) direkt mitreißt, kann dieses Buch außerdem mit sexy Jägern in Kampfmontur dienen, mit anschmachtenswerten Halbgöttern und einer Liebesgeschichte, die einfach mal so überhaupt nicht kitschig ist. Und dazu noch der wundervoll-angenehme Schreibstil der Autorin, der einen vergessen lässt, dass man eigentlich noch was anderes vorhatte.

Und jetzt zieht ihr am besten alle los und besorgt euch dieses Buch. Bereuen werdet ihr es sicherlich nicht. Als kleine Entscheidungshilfe folgen nun die bibliografischen Angaben, sowie meine Rezension.

Die Jäger der GötterPreis: 3,99 €
Einband: E-Book
Seitenanzahl: 315
Altersempfehlung: ab 16
Meine Wertung: 5 Schmetterlinge
Reihe: /
Verlag: Carlsen Dark Diamonds

Mehr Infos gibt es hier.

 


Gewinnspiel

Platz 1:
» 1 Print (Seday Academy 1, Melody of Eden 1 oder Call it Magic 1) und eine Dark Diamonds Tasse.

Platz 2:
» Zwei eBooks aus dem Dark Diamonds Programm nach Wahl und Goodies.

Platz 3:
» Ein eBook aus dem Dark Diamonds Programm nach Wahl und Goodies.

Was ihr dafür tun müsst?

In jedem Beitrag findet ihr einen markierten Buchstaben (oder ein Wort). Merkt euch dieses und wenn ihr den Lösungssatz herausgefunden habt, teilt ihr ihn uns über das folgende Google-Formular mit. Ist doch ganz einfach, oder? 😉

>> Zum Formular <<

Zu den Teilnahmebedingungen geht es hier.

Das Gewinnspiel endet am 19. November 2017 um 23:59 Uhr.


Tourfahrplan

Tag 1 (01.11.): Der Verlag
Izzy von http://mitternachtsschatten.blogspot.de

Tag 2 (02.11.): Romina: Tochter der Liebe
Benny von http://buecherfarben.de

Tag 3 (03.11.): Melody of Eden-Reihe
Yvonne von http://yviskleinewunderwelt.blogspot.de

Tag 4 (04.11.): Amour Fantastique: Hüterin der Zeilen
Charleen von http://charleenstraumbibliothek.blogspot.de

Tag 5 (05.11.): Falling Princess: Die wahre Geschichte des König Drosselbart
Sunny von https://buecherhummel.wordpress.com

Tag 6 (06.11.): Call it Magic-Reihe
Jay von https://jaysmixtape.blogspot.de

Tag 7 (07.11.): Immortal Love: Ein Hauch von Menschlichkeit
Susanne von http://fantastikbooks.blogspot.de

Tag 8 (08.11.): Seelenhauch
Lina von http://linas-buechertraumwelt.blogspot.de

Tag 9 (09.11.): Hidden Hero-Reihe
Mareike von http://mycharmingbooks.blogspot.de

Tag 10 (10.11.): Raven’s Blood: Pechschwarze Schwingen
Sine von http://buecherblumen.blogspot.de

Tag 11 (11.11.): Die Monde Saga
Cara von https://ravensbookishparadise.wordpress.com

Tag 12 (12.11.): Dignity Rising: Gefesselte Seelen
Jasmin von http://buecherleser.com

Tag 13 (13.11.): Devils Daughter-Reihe
Anna von http://www.fuchsiasweltenecho.de

Tag 14 (14.11.): Die Jäger der Götter
HIER BEI MIR!

Tag 15 (15.11.): Die Unbestimmten-Reihe
Carina von http://cat-buecher-welt.blogspot.de

 

[Rezension] Miraculous – Der dunkle Doppelgänger von Barbara Neeb und Katharina Schmidt

miraculous 2

Klappentext

Ladybug kann es nicht fassen. Ihr Superhelden-Gefährte Cat Noir soll ein Gemälde aus dem Louvre gestohlen haben. Aber Cat Noir beteuert, dass ihm ein gemeiner Betrüger den Diebstahl in die Schuhe schieben will. Offensichtlich gibt es eine Cat Noir zu viel in der Stadt und Ladybug setzt alles daran, den dunklen Doppelgänger zur Strecke zu bringen.
(Quelle und Bildcopyright liegen bei arsEdition)

„[Rezension] Miraculous – Der dunkle Doppelgänger von Barbara Neeb und Katharina Schmidt“ weiterlesen

[Rezension] Immortal Love – Ein Hauch von Menschlichkeit von Claudia Romes

Immortal Love

Klappentext

**Wenn Liebe mehr heißt als »für immer«**
Als Sarah Heys sich nach einer Party auf den Weg nach Hause macht und dabei in einen schweren Autounfall verwickelt wird, scheint ihr Leben dem Ende nah. Doch dann taucht plötzlich ein Unbekannter auf und rettet sie. Wochen später begegnet sie dem geheimnisvollen Zachary, den Sarah als ihren Lebensretter wiedererkennt. Fasziniert von seiner Unnahbarkeit besucht sie ihn auf seinem Wohnsitz Schloss Glamis. Doch um das uralte Gemäuer rankt sich eine unheimliche Legende und die Tatsache, dass Sarah dem jungen Erben ihr Leben verdankt, lässt sie unabsichtlich zu einem Teil davon werden. Schon bald kann sie sich Zacharys Nähe nicht mehr entziehen und muss eine Entscheidung treffen, die sie für die Ewigkeit bindet.
(Quelle und Bildcopyright liegen beim Carlsen Verlag)

„[Rezension] Immortal Love – Ein Hauch von Menschlichkeit von Claudia Romes“ weiterlesen